ÜBERSICHT
Reglus AG
DISA Elektro AG
Bohrvorrichtungen
Spannzangenbohrfutter
Elektrodenhalter
ext.Kühlung
int.Kühlung
Downloads
Kontakt
Vertretungen
Reglus Elektrodenhalter mit interner Spülmittelzufuhr Schaft Ø 20mm

Typ 350.20 I

Reglus-Elektrodenhalter mit 20mm Schaft und interner Spühlmittelzufuhr d.h. Spühlung durch die Spindel

 

Zusammenbau:

 

Einfachste Montage
1.

Geeignete Dichtscheibe auswählen (hängt vom Aussendurchmesser der Kupferrohr-Elektrode ab)
2.

Dichtscheibe auf Elektrode schieben

3.

Auflage zu Dichtscheibe auf die Elektrode undgegen die Dichtscheibe schieben (mit der planen Seite)
4.

Spannzange auf Elektrode schieben (in Richtung Dichtscheibe)
5.

Mit der Überwurfmutter über die Elektrode und Spannzange fahren
6.

Elektrode mindestens 30 mm in die Vorderseite des Schaftes stecken
7.

Elektrode mit der Überwurfmutter von Hand oder bei Bedarf mit den mitgelieferten Einmaul-Gabelschlüsseln anziehen
Das Einsetzen der Elektrode kann an der Maschine im eingespannten Futter,in einem Voreinstellgerät oder
auch im losen Zustand durchgeführt werden.
Für Kupferrohr-Elektroden über 3 mm Aussendurchmesser werden weder Auflage- noch Dichtscheiben benötigt.
Der Austausch einer Elektrode erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

  

 Art.Nr. 304.1.0.3 bis 304.5.5.0

 

Doppelkonus-Spannzangen zu EH3/BF2:
Durchmesser 0.2 - 0.3 mm
Durchmesser 0.3 - 0.4 mm Durchmesser 0.4 - 0.7 mm Durchmesser 0.7 - 1.0 mm Durchmesser 1.0 - 1.5 mm Durchmesser 1.5 - 2.0 mm Durchmesser 2.0 - 2.5 mm Durchmesser 2.5 - 3.0 mm Durchmesser 3.0 - 3.5 mm Durchmesser 3.5 - 4.0 mm Durchmesser 4.0 - 4.5 mm Durchmesser 4.5 - 5.0 mm

Lieferumfang: Kompletter Satz bestehend aus
– 1 Halter komplett
– je 10 Dichtscheiben A, B und C
– 2 Spannschlüssel SW 12
Zubehör:
– Holzetui
– 1 Satz Spannzangen (12 Stück)
   für den Spannbereich Ø 0,2–5,0 mm
Aktualisiert
21.10.2015 08:30