ÜBERSICHT
Reglus AG
DISA Elektro AG
Bohrvorrichtungen
BV-Zubehoer
Spannzangenbohrfutter
Elektrodenhalter
Downloads
Kontakt
Vertretungen
Reglus-Bohrvorrichtungen
Arbeitsweise
 
  • Die verlangten Koordinaten der Bohrung werden direkt nach Zeichnung auf den Skalen der entsprechenden Anschläge eingestellt.
    Das Werkstück wird nun auf der geeigneten Auflage mit der Verstellmutter unter die Bohrbüchse geschraubt und mit dem Schnellspannhebel fest zusammengepresst.
  • Da der Schnellspann-Mechanismus selbsthemmend ist und keinerlei elastische Elemente enthält, bleibt die Spannkraft auch nach dem Loslassen des Hebels voll erhalten.
  • Durch die präzise Führung des Bohrers bis auf die Werkstückoberfläche und die grosse Genauigkeit der Anschläge, sind außerordentliche Präzision und Gleichmässigkeit der bearbeiteten Teile gewährleistet.

Beispiele von Einsatzgebieten / Tätigkeiten

  • Für zylindrische, vieleckige, rechteckige, kugelige oder flache Bohrstücke, sowie für komplizierte Reihen- oder exzentrische Bohrungen mit Präzision
  • Trotz Einsatz vom CNC-Maschinen werden spezielle Bohrprobleme mit Reglus Bohrvorrichtungen einfacher und rationeller gelöst.
  • Reglus Bohrvorrichtungssysteme sind aber auch eine sinnvolle Ergänzung zu CNC-Maschinen.

High-lights

  • kurze Anpassungszeit für jedes Bohrproblem
  • geeignet für Einzelanfertigungen oder Serien
    keine teuren Spezialvorrichtungen.
  • Geringerer Arbeitsaufwand
  • Kein zeitraubendes Anreissen und Körnen
  • Hohe Präzision
  • Optimal eingesetzt, können Kosten in der Produktion gesenkt werden.
Aktualisiert
21.10.2015 08:30